zum Inhalt springen

Mitunterzeichnung Offener Briefe

Atlanta – War da was?

Atlanta – War da was?

Gegen anti-asiatischen Rassismus und gesellschaftliches Schweigen! Für interkommunale Solidarität und dekoloniales Gedenken!
Offener Solidaritätsbrief an Prof. Auma

Offener Solidaritätsbrief an Prof. Auma

Prof. Maisha Maureen Auma hat in einem Interview (Tagesspiegel, 18.12.2020) im Rahmen des Wissenschaftstags #4genderstudies zurecht die mangelnde Diversität an deutschen Hochschulen und die Unterrepräsentanz von People of Color kritisiert. Seitdem ist sie rassistischen Angriffen, u.a. durch die AfD-Fraktion Sachsen-Anhalt, ausgesetzt. Wir verurteilen diese Angriffe auf das Schärfste.
#unirassismuskritisch - Rassismus an Hochschulen dekonstruieren

#unirassismuskritisch - Rassismus an Hochschulen dekonstruieren

Im deutschen Bildungssystem gibt es institutionellen Rassismus. Institutioneller Rassismus, das sind z.B. die Strukturen, die systematische Benachteiligung, Ausgrenzung und ungleiche Zugänge & Ressourcenverteilung reproduzieren und aufrechterhalten. Während für BIPoC (Black, Indigenous und People of Color; politische Selbstbezeichnung) der Zugang erschwert wird, werden weiße Menschen durch institutionellen Rassismus bevorteilt.
Decolonize und entnazifizier Universität zu Köln

Decolonize und entnazifizier Universität zu Köln

Offener Brief an den Rektor der Universität zu Köln, den Dekan der Medizinischen Fakultät der Universität zu Köln, den Geschäftsführer des Kölner Studierendenwerks, den Dekan der Wirt-schafts-und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität zu Köln und den Dekan der Ma-thematisch-NaturwissenschaftlichenFakultät der Universität zu Köln